Mein Paradies: Byron Bay

Und weiter ging’s mit dem Bus nach BYRON BAY. Klein aber fein 😀 Dieser Ort hat es mir wirklich angetan. Nicht nur mein super cooles,gemütliches Hostel zwischen den „Dünen“, die schöne Innenstadt mit vielen kleinen Hippieshops, der mega schöne Strand oder das Gefühl in einer eigenen kleinen Welt zu sein, sondern vorallem diese unglaublich beruhigende und gelassene Atmosphäre. Dafür ist Byron Bay neben den vielen Hippies berühmt, diese Harmonie und Ruhe die einen sofort überkommt, wenn man sich auf diesen besonderen Ort einlässt. Und natürlich die Menschen, die netter nicht sein könnten.

Ich verbrachte Tage damit nur am Strand zu sitzen, zu lesen und die Umgebung zu genießen oder mal einen Abendspaziergang am Strand zu machen.
image

image

Die Hippies tanzen: An manchen Abenden hat sich eine Gruppe von Menschen gesammelt um Musik am Strand zu machen, zu feiern und zu tanzen 🙂
image

image

image

Einen Tagestrip nach Nimbin wollte ich natürlich auch umbedingt mit machen, obwohl sich dann am Ende heraus stellte, dass es wirklich nichts besonderes ist. Nur ein typisches winziges Hippiedorf. Jeder, der schon da war weiß natürlich wofür Nimbin berühmt ist, aber spannend ist es dort wirklich nicht, aber cool mal da gewesen zu sein.

Außerdem machte ich eine Wanderung zum Leuchtturm, der am östlichsten Punkt Australiens steht. Und ja der Weg, war wirklich eine ganze Wanderung. In der totalen Mittagshitze hat mich der Weg über den Strand, auf „Berge“ und durch Wälder geführt. Doch am Ende hat es sich natürlich gelohnt.

image

image

image

image

image

image

image

Also jeder der mal vorhat nach Australien zu reisen, sollte auf jeden Fall mal für ein paar Tage versuchen den Zauber von Byron Bay auf sich wirken zu lassen. ❤
image

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s